FLORIDSDORF.NET - HOME Werbung  
| aktuell | bezirk | pfarren | schulen | vereine | kultur | bewohner | freizeit | einkauf | gastronomie | heurige |  

Aktuell

» Bezirksnews

Dorfnews

» Floridsdorf Am Spitz

» Schlingermarkt

» Jedlesee

» Jedlersdorf

» Leopoldau

» Stammersdorf

» Strebersdorf

» Industriezentrum

Hl. Leopold auf Urlaub bis 2002?

Das Wahrzeichen von Leopoldau ist von seinem Sockel verschwunden! (News vom 02.07.2001)



Still und heimlich verschwand im Juni 2001 die Statue des Heiligen Leopold am Ostende des Leopoldauer Angers von seinem Sockel. Viele Gerüchte schwirrten durch den Ort. Von Diebstahl bis zur Renovierung der Statue durch das Bundesdenkmalamt reichten die Vermutungen der Leopoldauerinnen und Leopoldauer. Von Beschädigungen der Statue beim Neuverlegen der Gehplatten vor dem Wahrzeichen war ebenfalls die Rede im Ort.
Die erste Rückfrage bei der Bezirksvorstehung erbrachte, wie üblich, zuerst einmal die Aussage "keine Ahnung".
Erst nach umfangreichen Recherchen konnte in Erfahrung gebracht werden, daß die Statute von der Abteilung MA8 der Gemeinde Wien bis 2002 zur Renovierung verbracht wurde.
Ab 2002 sollte die Statue wieder an ihren angestammten Platz aufgestellt werden. Hoffentlich nicht so sang- und klanglos, wie sie abtransportiert wurde.
Zurück

Hl. Leopold auf Urlaub bis 2002?
24.04.2003 um 12:28

Die neue Dorfseite von Leopoldau ist gestartet
21.04.2003 um 10:45

 
© Floridsdorf.NET Donnerstag , 27. April 2017